Der Baia al Vento von Tenute Folonari hat ein sattes, funkelndes Rubinrot. In der Nasen intensive, klar und einladend satt nach dunklen Johannisbeeren, im Hintergrund auch Himbeere und Kirschen. Am Gaumen kräftig und abgerundet mit viel reife Beeren, etwas eingelegte Zwetschgen, straffes Tannin, im hinteren Bereich auch etwas marmeladige Noten.