Der trockene Weisswein von Château Lafaurie-Peyraguey in der Lalique-Flasche. Viele kennen den klassischen Süsswein Sauternes. Es gibt jedoch auch eine trockene Version (Blanc sec), die auf einigen Weingütern produziert wird, so auch Château Lafaurie-Peyraguey. 62% Sémillion und 38% Sauvignon Blanc werden für 8 Monate in französischen Barriques (25% neue Fässer) ausgebaut. Das Resultat ist ein Wein mit einer sehr schönen Mineralität und einem Duft nach Frühlingsblumenwiese. Im Gaumen spiegelt sich die wunderbare Mineralität wieder, begleitet von einer gut eingebundenen und präsenten Säure. Aromen von Pink Grapefruit, Litschis und knackigen Williamsbirnen. Im Abgang Noten von Vanille mit Zitrusaromen.