Der etwas verwunderliche Name BLAUARSCH stammt von einer alten Lagenbezeichnung in der Nähe von Monsheim.

Lediglich 2000 Flaschen pro Jahrgang werden von diesem Wein produziert!

Grosse, authentische Winzerkunst pur!

Kein Kalifornier und auch keine Côte d’Or, vom Volumen irgendwo dazwischen, aber mit unverkennbarer deutscher Säurefrische.