Die Taittinger-Sammlung begann 1983, als Claude Taittinger sich seinem ersten Künstler, dem ungarischen Maler Victor Vasarely, näherte. Die Idee war ein einzigartiges Flaschen Design, das den Stil des Jahrgangs 1978 in Champagner zum Ausdruck bringt. Der Taittinger Collection Salgado ist die 14. Ausgabe der Sammlung und wurde vom brasilianischen Künstler Sebastião Salgado entworfen. Das Flaschen Design zeigt einen Leoparden der aus dem Barab River Valley in Damaraland/Namibia trinkt, bildlich eingefangen von Salgado im Jahr 2005. Der Champagner im Inneren ist Taittinger Brut Vintage 2008.

Taittinger produzieren einen Vintage-Champagner nur, wenn die Ernte von außergewöhnlicher Qualität gewesen. Ihre Brut Vintage ist immer eine Mischung ausschließlich aus der ersten Pressung der Trauben und altert für vier Jahre in den Kellern, so dass die Aromen langsam Reifen und die Länge und Komplexität des Weines zu entwickeln. Er besteht aus Chardonnay von den Grands Crus der Côte des Blancs und Pinot Noir von den großen Crus der Montagne de Reims und des Vallée de la Marne.