Filter

Taittinger Champagner Brut Reserve

39,00 EUR

Achten Sie bitte auf unsere Champagner-Angebote

Taittinger
Pinot Meunier, Pinot noir, Chardonnay
Enthält: Sulfite
inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
Lieferzeit: 1-2 Tage
 
Inhalt: 0,75 Ltr.
52,00 EUR pro Ltr.
 
Art.Nr.: 7203 1006
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 12
  • x
Bechreibung

Dieser Taittinger Champagner zeigt Aromen von reifem Pfirsich und süßen Aprikosen, zart gerösteter Brioche und Vanille. Am Gaumen vollaromatisch, komplex und anmutig-leicht zugleich, wunderbar ausbalanciert, wieder mit deutlichen Pfirsicharomen und feinen, hintergründigen Holztönen, die das ausgeprägt lange Finale begleiten.

Produktdetails
Land
Frankreich
Region
Champagne
Hersteller/Winzer
Taittinger
Verschluß
Korken
Typ
prickelnd , trocken
Rebsorte
Pinot Meunier, Pinot noir, Chardonnay
Aromen
Aprikose, Pfirsich, Vanille
Trinktemperatur
6-9°C
Alkoholgehalt
12%vol
Charakter
frisch-fruchtig, langes Finale
Enthält
Sulfite
Aromen / Reben

Taittinger

Das Weingut Taittinger wurde bereits 1734 von Jaques Fourneaux in Reims in dem weltbekannten Weinanbaugebiet Champagne gegründet und ist eines der letzten Betriebe der Champagne, der den Namen seiner Unternehmensführung trägt. Nach Erbstreitigkeiten ist es Pierre-Emmanuel Taittinger 2005 gelungen, das Weingut Taittinger zurückzukaufen. Es ist somit seit vielen Generationen im Familienbesitz und bürgt stets mit Champagner von bester Qualität. 260 ha Weinberge, die sich gleichmäßig auf die besten Crus der Champagne verteilen werden von der Familie bewirtschaftet. Angebaut werden, je nach Bodenqualität, die Rebsorten Chardonnay, Pinot Noir und Pinot Meun. Nach einer ersten Grünlese werden die Trauben manuell gelesen. Durch eine lange Sonneneinstrahlung auf die Steillage der Weinberge können sie eine perfekte Süße bilden. Zudem wird nur der Most aus der ersten Pressung verwendet, da die zweite Pressung qualitativ weniger wertvoll ist. Sie wird nicht verwendet, aber mit anderen Firmen gegen Chardonnay-Trauben getauscht. Die berühmten Kreidefelskeller von Taittinger in Reims befinden sich unter der Abtei von Saint-Nicaise und zählt zu den ältesten Weinkellern. Er wurde im 13. Jahrhundert von Benediktinermönchen erbaut, wo Ende des 17. Jahrhunderts der Benediktiner Bruder Oudart einige Geheimnisse des Champagner-Gärverfahrens entdeckte. Ein Teil dieses historischen Felsenkellern nimmt der etwa 18 Millionen großen Flaschenbestandes des Hauses Taittinger in Beschlag.
  • 39,00 EUR
  • inkl. 19 % MwSt. , zzgl. Versandkosten
  • Inhalt: 0,75 Ltr., 52,00 EUR pro Ltr.
  • in den Warenkorb